Babykleidung aus Wolle/Seide – Ein neuer Trend?

30 Mai 2022 Raimun Leu

advertorial

Wolle und Seide werden bei der Auswahl von Kinderkleidung häufig kaum beachtet und werden von Jahr zu Jahr immer weniger angeboten. Dies jedoch völlig zu Unrecht. In diesem Artikel erfahren Sie, wieso Sie auf die Kombination aus Wolle und Seide setzen sollten und was es beim Kauf aber auch bei der Wäsche zu beachten gilt.

 

Warme Kleidung – Kein schwitzen

Kinderkleidung aus Wolle und Seide isoliert besonders in der kalten Jahreszeit aber auch in den Übergangsmonaten ideal. Besonders die Kombination der beiden Materialien kann Feuchtigkeit gut aufnehmen und vermeidet so unnötiges Schwitzen wie es oft bei Kleidung aus Kunstfasern der Fall ist.

Im Gegensatz zu reiner Wolle ist die Kombination aus Wolle und Seide sehr weich und kratz nicht auf der Haut und kann dadurch auch ohne weiters Kindern mit empfindlicher Haut angezogen werden. Besonders bewährt hat sich unserer Erfahrung nach die Kleidung von Joha. Mit einer Kombination aus kompromissloser Qualität, großartigen Designs und fairem Preis unserer Meinung nach ein Must-Have in jedem Kleiderschrank.

 

Joha

 

Selbstreinigungseffekt

Ein zusätzlicher Punkt, wieso wir Woll-Seiden Kleidung so lieben, ist der Selbstreinigungseffekt. Die Kleider werden im Vergleich zu anderen aus Baumwolle ect. viel langsamer dreckig und Flecken können meist einfach ausgebürstet werden. Durch die Feuchtigkeitsregulation kommt es gleichzeitig zu einer geringen Geruchsbildung und die Kleider riechen länger frisch.

 

Wolle richtig waschen – So gehts

Sollten die Kleider dennoch einmal dreckig werden ist es wichtig zu wissen wie man sie richtig wäscht und auch alle Flecken rauszubekommen und das Material nicht unnötig zu strapazieren. Für die Woll-Seiden Kleidung empfehlen wir den Wollwaschgang mit einem Wollwachmittel.

Gewaschen werden kann die Kleidung bei 30°C und 800 Umdrehungen pro Minute. Wichtig ist es, die Kleidung nach dem Waschen wieder in Form zu ziehen, da sich diese während der Wäsche oftmals leicht verformt. Dies lässt sich aber in wenigen Handgriffen beim Ausräumen der Maschine machen und fällt kaum ins Gewicht.

Mehr Nachrichten